WORKSHOP: BOUDOIR PORTRAITS IM STUDIO

Sinnliche Boudoir Portraits in Magazincover-Qualität: Wie erreiche ich diese Bildergebnisse?

Erlebt im Workshop Boudoir Portraits live meine Vorgehensweise: Wie kommuniziere ich mit dem Modell, welche Tricks und Kniffe gibt es bei der Lichtsetzung und wie bekomme ich den Look, den ich mir wünsche? Oftmals ist es gar nicht so schwierig, wie man vielleicht denkt! Das Beste ist: Ihr seid nicht nur Zuschauer, sondern aktiv am Geschehen beteiligt! Ich zeige Euch verschiede Möglichkeiten, und Ihr könnt diese nach Euren eigenen Vorstellungen selbständig mit dem Modell umsetzen. Ihr lernt, das Licht zu sehen und seine Wirkung zu verstehen. Gemeinsam lernen und individuell fotografieren – am Ende des Workshops habt Ihr nicht meine Bilder nachgestellt, sondern selbst Euren eigenen Weg erarbeitet. Das wird Euch auch in Zukunft nachhaltig unterstützen und diesen Workshop damit hoffentlich zu einer sinnvollen Ergänzung Eurer Fotografie machen! Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 4 limitiert.

ALS MODEL UNTERSTÜTZT UNS TIA IN DEN AUFNAHMEBEREICHEN FASHION & DESSOUS

BOUDOIR PORTRAITS

ECKDATEN FÜR DEN WORKSHOP BOUDOIR PORTRAITS IM STUDIO

WORKSHOP-TERMINE BUCHEN

Zahlungs- oder Kreditkarteninformationen werden nicht gespeichert.
Es gelten meine Event-Teilnahmebedingungen.

WORKSHOP AUSGEBUCHT ODER TERMIN PASST NICHT?

Hinterlasse Deine Email und erhalte als erster Infos über neue Workshops, Termine, Gutscheine oder frei gewordenen Plätze.

WAS EUCH ERWARTET

Dies ist ein Hands-On Workshop mit viel Praxis und so wenig Theorie wie möglich. Die Arbeit mit Studio-Blitzen werde ich Euch spielerisch nebenbei vermitteln – es ist kein technikorientiertes bla bla für Nerds. Und: Es ist einfacher, als viele vielleicht denken! Ich zeige Euch meinen Weg, zu bestimmten Ergebnissen zu kommen und erläutere Euch meine Gedanken dazu. Der Spaß und die praktische Anwendung stehen klar im Vordergrund. Mir ist wichtig, das jeder von Euch in Ruhe und ohne Zeitdruck mit dem Modell arbeiten kann. Daher ist die Teilnehmerzahl auf maximal 4 Personen begrenzt. 

Boudoir Fotografie zeigt Frauen von ihrer schönsten und sensibelsten Seite. Wie komme ich an Modelle für dieses Genre und wie gewinne ich Ihr Vertrauen? Ich erkläre Euch, wie ich kommuniziere und wie ich es nach wenig Zeit geschafft habe, nicht mehr selbst aktiv suchen zu müssen. Mein Mindset beim Shooting; wie bekomme ich Blicke und Momente, die der Kamera sonst oft verborgen bleiben. Wie halte ich ein hohes Qualitätsniveau und wie lockere ich die Stimmung beim Shooting so auf, das ich genau die entspannten Stimmungen bekomme, die ich in meinen Bildern vermitteln möchte – es gibt in diesem Boudoir Portraits Workshop keine Geheimnisse.

Ihr lernt das Licht zu sehen und nach Euren Wünschen zu gestalten. Was ist „hartes“ und „weiches“ Licht, und welche Wirkung hat es? Wann setze ich welche Lichtwirkung ein? Das werden wir praxisorientiert direkt mit unserem tollen Modell vor Ort umsetzen. Ihr habt immer die Möglichkeit, Eure eigenen Ideen auszuprobieren, und auf Wunsch stehe ich bei Fragen gern jedem von Euch individuell zur Verfügung. Das Ziel ist Euren eigenen Weg zu finden und nicht bloß zu kopieren. Das macht den Unterschied!

WORKSHOP INHALT

VORAUSSETZUNGEN

Dieser Workshop ist im Bereich Modelfotografie für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Es ist jedoch kein Fotografie-Einsteiger Kurs. Du solltest mit der grundsätzlichen Bedienung Deiner Kamera geübt sein. Das Verhältnis von Blende, Verschlusszeit und ISO-Wert sollte Dir vertraut sein.

TECHNIK

Ihr benötigt Eure eigene System- oder DSLR-Kamera mit Blitzkontakt-Schuh; einsatzbereit mit geladenem Akku und ausreichend Platz auf Eurer Speicherkarte. Habt Ihr einen Systemblitz (Aufsteckblitz), bringt diesen bitte ebenfalls betriebsbereit mit, ggf. kann er als Blitzfernauslöser fungieren. Im Studio sind 3 Studioblitze und verschiedene Lichtformern vorhanden. Funk-Auslöser für Canon und Sony Kameras sind vorhanden, andere Kameramodelle müssen ggfs. via Synchronkabel über Mittelkontakt auslösen, oder über den mitgebrachten Systemblitz sofern vorhanden. 3 Meter breite Hintergrundrollen sind i.d.R. in drei verschiedenen Farben vorrätig. Auch ein Ventilator ist vor Ort.

KOSTEN

Die Kosten je Teilnehmer sind im Buchungs-Abschnitt aufgeführt. Enthalten sind: Honorar für Trainer und Model, die Location sowie Technik, die nicht-kommerzielle Nutzung der während des Workshops gemachten Aufnahmen sowie Snacks und Getränke während der Veranstaltung. Der Betrag ist zahlbar bei Buchung.

Es gelten meine Event-Teilnahmebedingungen.

Scroll to Top